Folxmusi

Unter dem Label "Folxmusi" komponiert und textet der freischaffende Künstler und Musikproduzent Schorsch Kuchler. Seit 2014 haben es bereits zahlreiche seiner Songs geschafft, die Fans von volkstümlichem Alpenrock zu überzeugen. Jüngste Erfolge: Text und Musik für den siegreichen Song des internationalen Schlagerwettbewerbs "Stauferkrone 2017", zwei Siegertitel und Komponistenpreis bei der "Goldenen Alpenkrone 2017".


Sieger Goldene Alpenkrone 2017

Zwei Siegertitel und Komponistenpreis

1. Platz GOLDENE ALPENKRONE

Die Mädelsband "Dirndl samma" gewinnt den internationalen Volksmusikwettbe-werb "Goldene Alpenkrone" mit dem von Georg Kuchler komponierten Lied "Dirndl samma".


Der Siegertitel auf You Tube

Dirndl samma 

 

2. Platz GOLDENE ALPENKRONE
Mit ihrem Lied "Rock im Bluat" kommen die "Dorf-Ox'n" mit dem aus Hausham stammenden Sänger Tomay auf den zweiten Platz. Dieser Titel stammt ebenfalls von Georg Kuchler, der diesen unter seinem Pseudonym Luis Baier zum Wettbewerb eingereicht hatte.  

Komponistenpreis 
Neben den Jurypreisen wurde auch der Preis für die beste Komposition vergeben. 

 

Auch der mit 500 Euro dotierte Preis, ausgelobt vom Hilfs- und Förderfonds des Deutschen Komponistenverbandes ging an Luis Baier alias Georg Kuchler. 

 



 


Finalist Goldene Alpenkrone 2017

Erfolgreich geht es weiter:

Der Song "Dirndln Samma" - Text: Georg Kuchler und Maximilian Kronseder, Musik: Georg Kuchler - hat es ins Finale der "Goldenen Alpenkrone" geschafft.

Die Goldene Alpenkrone ist die neue Plattform für Volksmusik und volkstümlichen Schlager. Zum Wettbewerb konnten sich Komponisten, Textdichter und Interpreten anmelden.

Das Finale präsentiert Stefan Mross am Samstag, 18. November 2017 in Ainring (Berchtesgadener Land). Goldene Alpenkrone


Sieg bei Int. Schlagerwettbewerb Stauferkrone

1. Platz für "Mia san rockig, fetzig, bayrisch"

Die "Lausbuam" erringen den 1. Platz beim internationalen Schlagerwettbewerb "Stauferkrone" am 25.03.2017 in Göppingen mit dem von Schorsch Kuchler getexteten und komponierten Song " Mia san rockig, fetzig, bayrisch" und setzen sich somit gegen 15 Mitbewerber aus Deutschland, der Schweiz und Österreich,  erfolgreich durch.
>> Fernsehbericht vom 27.3.2017

"Mia san fetzig, rockig, bayerisch"

Großer Erfolg für den Komponisten und Produzenten Schorsch Kuchler aus Brannenburg: Mit seinem Song "Mia san fetzig, rockig, bayerisch" hat es die Alpenrockband "Lausbuam" bis ins Finale des internationalen Schlagerwettbewerbs
>> Stauferkrone geschafft.



Herbstfest-Wiesnhit und Top Après Ski Hit

"Hey wo san de Weiber"



Platz 1 beim Herbstfest Rosenheim-Wiesnhit-Voting 2014

Klarer hätte das Ergebnis kaum ausfallen können: Obwohl es insgesamt neun Lieder in der Auswahl gab, gewann ein Song mit 69,1 Prozent haushoch! Er hängte sogar "Atemlos" von Helene Fischer (5,4 Prozent) deutlich ab: "Hey, hey, hey, wo san de Weiber?"  erreichte sage und schreibe 14.638 Stimmen!
>> User haben gewählt - das ist der Wiesnhit 2014

Top Après-Ski Hit - Newcomer Award 

Eine weitere Auszeichnung:
>>Newcomer Après-Ski Award
von Skigebiete-Test

 

Die Gewinner des Skigebiete-Test.de Newcomer Awards 2014/15, die Schorsch Kuchler Band, sind mit ihrem absoluten Top-Hit „Hey, hey, hey, wo san de Weiber?“ immer noch schwer auf den Après-Ski-Hütten angesagt. Beim BR-Online-Voting zum Wiesn-Hit 2014 belegte die oberbayerische Band den zweiten Platz, seitdem ist der Song auch aus dem Repertoire der Après-Ski-DJs nicht mehr wegzudenken.